Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

VDAB-Unternehmertage

1. Pflegeunternehmertag in Rheinland-Pfalz


Realität zwischen den Pflegestärkungsgesetzen – die Zukunft der professionellen Pflege in Rheinland-Pfalz. Mit Blick auf die Pflegereformen gilt besonders heute: Wie kann ich als aktiver Teilnehmer des Pflegemarktes meine Zukunft realistisch unter den Herausforderungen von PSG 2 und 3 nachhaltig, innovativ und verantwortungsvoll sichern?! 2017 ist ein entscheidendes Jahr für die Private Professionelle Pflege und gemeinsam mit den zentralen Akteuren geht es darum überzeugende und nachhaltige Lösungen für eine erfolgreiche Zukunft des pflegerischen Mittelstands zu finden.

Programm

10:00 – 10:15 Eröffnung und Begrüßungskaffee

10:15 – 10:30 Begrüßung durch den VDAB-Landesvorsitzenden Philipp Unger und Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler

10:30 – 12:00 Podiumsdiskussion, Moderation: Thomas Knieling, Bundesgeschäftsführer VDAB 

"Podiumsdiskussion zur Realität zwischen den Pflegestärkungsgesetzen – die Zukunft der professionellen Pflege in Rheinland-Pfalz"

Stefan Baumann, VDAB-Bundesvorsitzender
Hedi Thelen, MdL (sozialpolitische Sprecherin CDU)
Kathrin Anklam-Trapp, MdL SPD (Ausschuss Soziales und Arbeit)
Prof. Hermann Brandenburg, Hochschule Fallender

12:00 – 13:00 Mittagspause

13:00 – 14:30 Fachvortrag für alle Teilnehmer: „Pflegegradmanagement 2017: Was ist neu?“
Sabine Hindrichs, Pflegesachverständige, Betriebswirtin für das Sozialwesen

14:30 – 14:45 Kaffeepause

14:45 – 15:45 Fachvortragsreihen

Ambulant: „Abrechnungsprüfung durch dem MDK und Pflegekassen rechtssicher und erfolgreich bestehen“ Teil 1
Katja Kuplich, Juristin und Fachreferentin für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen (VDAB Stuttgart)

Stationär / Teilstationär: „Unternehmensnachfolge / Aufbau neuer Leistungsangebote“
Frank Dickmann, Rechtsanwalt DHPG Euskirchen
Knobloch, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer DHPG Euskirchen

15:45 – 16:00 Kaffeepause

16:00 – 17:00 Fachvortragsreihen

Ambulant: „Abrechnungsprüfung durch den MDK und die privaten Pflegekassen rechtssicher und erfolgreich bestehen! Teil 2“
Katja Kuplich, Juristin und Fachreferentin für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen (VDAB Stuttgart)

Stationär / Teilstationär: „Nach PSG II und PSG III! Ende der stationären Altenpflege? – zukunftsfähig durch die Reformen“
Daniel Parker, Wirtschaftsberater, VDAB Beratungsgesellschaft für Sozial- und Betriebswirtschaft

Ab 17:00 Verabschiedung mit kleinem Imbiss 

Veranstaltungsort

Freitag, 9. Juni 2017

Atrium Hotel Mainz,
Flugplatzstraße 44,
55126 Mainz

Ab 10:00 Uhr; Beginn 17:30 Uhr

Tiefgarage kostenpflichtig

€100,– p.P. zzgl. MwSt. (VDAB-Mitglieder)
€ 150,– p. P. zzgl. MwSt. (Nichtmitglieder)

Ihre Perspektive als Unternehmerin und Unternehmer in der Privaten Professionellen Pflege stehen bei den VDAB-Unternehmertagen im Mittelpunkt.

Die Unternehmertage Ihrer Landesverbände bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Vertretern der Politik, der Kostenträger und Experten aus unterschiedlichsten Bereichen ins Gespräch zu kommen und sich unter Kollegen auszutauschen. Alle vom VDAB bereits durchgeführten und noch geplanten Veranstaltungen finden Sie auf dieser Seite auf einen Blick.